YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beim Chinesisch lernen trifft man an einem bestimmten Punkt sicherlich auf die HSK-Prüfungen. Die HSK-Prüfungen sind das chinesische Pendant zu Toefl oder IELTS. Im Juli 2019 habe ich nach intensiver Vorbereitung die HSK 6 Prüfung (höchstes Level innerhalb der HSK-Prüfungen) bestanden. Davor habe ich auch schon an HSK 3 und 4 teilgenommen, habe also einige Erfahrungen sammeln können! In diesem Blogpost und im dazugehörigen YouTube-Video werde ich mit euch also meine Erfahrungen mit den Prüfungen teilen und Vorbereitungstipps geben. HSK (汉语水平考试 , hàn yǔ shuǐ píng kǎo shì , „Chinesisch Niveau Prüfung“)  

Dieser Post beinhaltet folgendes:

– Überblick zu den Prüfungen – Mein Weg zu HSK 6 – Wie du dir den Wortschatz aneignen kannst (mit Tipps für Materialien, Ressourcen und Methoden) – Wie man sich am besten auf die einzelnen Teile der Prüfung (Hörverstehen, Leseverstehen und schriftlicher Teil) vorbereitet. – Ob die Teilnahme an HSK 1 oder HSK 2 Sinn macht.  

Überblick über die HSK-Prüfungen

(Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Hanyu_Shuiping_Kaoshi)
HSK
Level Wörter (gesamt) Schriftzeichen (gesamt)
650002663
525001685
412001064
3600617
2300347
1150174
  Wie man sieht, verdoppelt sich die Zahl der zu lernenden Wörter mit jeder Stufe. Die HSK-Prüfung besteht aus drei gleichgewichteten Teilen: Dem Hörverstehen, dem Leseverstehen und dem schriftlichen Teil. In den ersten beiden Stufen, HSK 1 und HSK 2, gibt es noch keinen schriftlichen Teil. Ausführliche Informationen auch in diesem Merkblatt des Konfuziusinstituts Leipzig: https://www.konfuziusinstitut-leipzig.de/fileadmin/user_upload/HSK/HSK_Merkblatt.pdf Für die Prüfungen kannst du dich unter http://www.chinesetest.cn/ anmelden. Dort kannst du später auch die Ergebnisse einsehen, die meist 3-5 Wochen nach der Prüfung eintreffen. WICHTIG:
  1. Zur Prüfung unbedingt die Anmeldebescheinigung mitnehmen! Die kannst du dir nach erfolgreicher Anmeldung auf der Website ausdrucken. Außerdem muss man auch einen Ausweis dabeihaben.
  2. Zum Schreiben ist NUR ein Bleistift der Stärke 2B erlaubt. Das prüfen die auch tatsächlich vor Ort. Außerdem ist dann noch ein Radiergummi von Nützen – manchmal kannst du es dir auch von den Prüfern ausleihen, aber besser selber mitbringen.

Mein Weg zu HSK 6 – der schwersten Chinesisch Prüfung 

Ganz kurz zu meiner Chinesisch-Geschichte: Ich habe im Oktober 2017 angefangen, Sinologie zu studieren. Im August 2018 bin ich dann mit Stipendium des Konfuzius Instituts im Gepäck nach Suzhou (Nähe Shanghai) zum Chinesisch-Studium an der Soochow University (苏州大学) gegangen. Dort war ich bis Juli 2019. HSK 3 habe ich im März 2018 bestanden, HSK 4 im Dezember 2018 (wobei das zu dem Zeitpunkt schon etwas zu leicht war). Im Juni 2019 habe ich dann endlich HSK 6 bestanden, nachdem ich im Mai einmal durchgefallen war. Meine Erfahrungen und „best practices“ werde ich nun in diesem und folgenden Artikeln und Videos teilen. Jetzt aber zu den Tipps für die HSK-Prüfungen!  

1 Wortschatz aneignen + Vokabeln lernen

Der Vorteil der HSK-Prüfungen generell ist, dass der Wortschatz definiert und bekannt ist (mit wenigen Ausnahmen) bzw. neuen Wörtern, die auftauchen können. Wie eignet man sich den Wortschatz am besten an? Viele von euch werden wahrscheinlich Chinesisch-Kurse besuchen, sei es in der Schule, der VHS, der Uni oder im Konfuzius-Institut. Das ist natürlich super, um erst einmal eine Grundlage zu bilden. Das Vokabular in den HSK-Prüfungen ist aber sehr selten identisch mit dem Wortschatz, der im Unterricht nähergebracht wird. Und gerade im Chinesischen ist es sehr schwierig bis unmöglich, sich neue Wörter zu erschließen in der Klausur (vor allem am Anfang). Deshalb empfiehlt es sich, auf andere Ressourcen zurückzugreifen und sich genau auf den HSK-Wortschatz vorzubereiten. Ich werde hier einige Materialien/Bücher vorstellen, die ich selber benutzt habe und empfehlen kann:

Vorbereitungsbücher für die HSK Prüfungen von Hefei Huang

Für die HSK 3 Prüfung (meine erste HSK-Prüfung) habe ich mich mit den Büchern von Hefei Huang  vorbereitet. Dort werden alle neuen Vokabeln in vielen kleinen Stories erklärt und eingebunden. Auch die neue Grammatik wird erklärt. Zudem kommt das Buch auch mit einer Audio-CD zu den Geschichten. Vorher hatte ich ein Semester Sinologie studiert, danach hatte ich einen Monat Zeit um mich mit dem Buch von Hefei Huang auf die HSK 3 Prüfung vorzubereiten (80-90 % der neuen Vokabeln aus dem Buch waren mir unbekannt). Die Prüfung habe ich damals mit über 90 % abgeschlossen! Kann ich nur wärmstens empfehlen.

M!!!

2 Youtube Kanal „Mandarin Corner“ zum Chinesisch lernen

Mein Lieblingskanal zum Chinesisch lernen bei YouTube. Sie haben sogar Kurse für HSK 1 – HSK 5, völlig kostenlos (mit englischer Übersetzung). Große Empfehlung! z.B. hier für HSK 1: https://www.youtube.com/playlist?list=PL7VdqFXO0Lzdu2U1q-_vZxcuWyqJEitZV Auf der Website haben sie Transkripte, Audios etc.: https://mandarincorner.org/.  

3 Vokabeln lernen mit Anki – Spaced Repetition 

Anki (https://apps.ankiweb.net/) ist eines meiner absoluten Lieblingstools zum Sprachenlernen. Ich werde in einem zukünftigen Post/Video sicherlich genauer auf Anki eingehen, jetzt nur so viel: Anki macht die handschriftlichen Karteikarten quasi überflüssig. Du kannst in Anki selber Sätze eintragen (z.B. Sätze mit neuen Vokabeln und auf der anderen Seite der „Karte“ die Übersetzung auf Deutsch). Dazu ist es sogar möglich, Audios zu den chinesischen Sätzen hinzuzufügen mit einem Add-On namens „AwesomeTTT“ (https://ankiweb.net/shared/info/301952613). (Hierfür wird die ältere Version Anki 2.0 benötigt.) Außerdem gibt es auch vorgefertigte Stapel, die schon HSK Vokabeln oder Sätze beinhalten. Z.B. https://ankiweb.net/shared/info/1578796058 für HSK 1 Falls ihr mit einem professionellen Anki-Deck lernen wollt: In meinem Chinesisch Selbstlernsystem ist ein Deck mit Beispielsätzen für alle Vokabeln von HSK 1 – HSK 4 enthalten! Mit Pinyin, Schriftzeichen, Audio, Wörterbuch-Verlinkung und natürlich einer deutschen Übersetzung.

4 Kostenlose „Mock Exams“, Testprüfungen online fürs Chinesisch lernen

https://www.chinaeducenter.com/en/hsk/hskmaterials.php Es gibt Testprüfungen zu allen Stufen online. Unter Umständen sind diese Mock Exams jedoch einfacher als die tatsächliche Prüfung. Das musste ich bei der Vorbereitung zu HSK 6 feststellen. Die Mock Exams bestand ich locker – die eigentliche Prüfung war jedoch viel schwerer und ich fiel durch. Danach besorgte ich mir ein Prüfungsbuch mit Prüfungen aus den Vorjahren – und bestand. Ich denke aber, dass das Niveau der unteren Stufen (HSK 1-4) doch recht realistisch in den Mock Exams dargestellt ist.  

Vorbereitung auf die HSK Prüfung:

Hörverstehen:

Das Hörverstehen ist für viele Leute, vor allem am Anfang, die größte Herausforderung. Mein Tipp dafür ist simpel: Man sollte so viel wie möglich auf Chinesisch anhören, speziell die Geschichten aus den oben genannten Büchern sowie aus den Testprüfungen (dazu später mehr). Besonders hilfreich ist es, die gleiche Geschichte mehrmals anzuhören: Am Anfang kannst du simultan den Text dazu angucken, später einfach nur das Audio anhören. Dadurch gewöhnt sich dein Gehirn daran, chinesische Texte zu verarbeiten und zu verstehen. Der Grund, warum die meisten beim Hörverstehen nicht gut abschneiden, ist in meinen Augen nur das fehlende Training. Wenn du das erste mal einen chinesischen Text hörst, wird es sehr schwierig sein, etwas zu verstehen (am Anfang). Nach dem fünften Mal anhören sieht es aber wahrscheinlich schon etwas anders aus. Vor allem ist es auch wichtig, mit den Testprüfungen (s.o.) zu arbeiten, vor allem kurz vor der Prüfung. Da kannst du genau die Prüfung simulieren. Es reicht dort nicht nur, einigermaßen den Text zu verstehen, du musst auch noch die richtige Antwort ankreuzen. Wobei dies in den ersten Stufen von HSK kein Problem ist, da oft nur Bilder gezeigt werden. Guckt euch die Mock Exams am besten mal an. Je mehr von diesen „Mock Exams“ du machst, desto besser.

Leseverstehen: 

Auch hier ist vor allem die Kenntnis der Vokabeln essenziell. In HSK 1 und HSK 2 steht aber sogar das Pinyin (sprich die romantisierte Form der Schriftzeichen) dabei. In den ersten Stufen sollte das Leseverstehen allerdings keine allzu hohe Hürde darstellen. Mach dich am besten in den Mock Exams mit den Übungsaufgaben vertraut, die je nach Stufe etwas variieren. In höheren Stufen (HSK 5 und 6) wird es dann immer wichtiger, dass du viel liest und die Fähigkeit entwickelst, möglichst schnell die relevanten Informationen herauszufiltern.  

Schriftlich: Ab HSK 3

Ich werde in einem zukünftigen Artikel noch einiges zu den Schriftzeichen schreiben und wie man sie am besten lernt. Der wichtigste Tipp vor Weg: Lernt auf jeden Fall von Anfang an die Radikale! Radikale sind grundlegende, simple Schriftzeichen aus denen komplexere Schriftzeichen bestehen. Beispiel: 日 bedeutet Sonne. 木 bedeutet Holz. Beides sind Radikale und kommen in sehr vielen Schriftzeichen vor.   果 bedeutet Frucht und man sieht, dass es aus dem Radikal Sonne und aus dem Radikal Holz zusammengesetzt ist! Auf diese Weise ist es unendlich viel einfacher, sich Schriftzeichen zu merken. (Siehe z.B. hier http://www.chinesisch-lehrerin.de/ressourcen/die-10-besten-tipps-zum-chinesisch-lernen/tipp-3-zuerst-die-radikale-lernen/) Wie dem auch sei, HSK 1 und 2 haben noch keinen schriftlichen Teil. Auch bei HSK 3 musst du hier noch nichts großartig selber produzieren, sondern beispielweise Satzteile in die richtige Reihenfolge bringen. In HSK 4 und 5 musst du schon selber Bilder beschreiben, in HSK 6 musst du einen Text aus dem Gedächtnis heraus zusammenfassen und ca. 400 Schriftzeichen schreiben. Für alle Teile gilt meiner Erfahrung nach: Es ist nicht nötig, 100 % der Wörter zu beherrschen, um zu bestehen. Bestehen wirst du sicherlich auch, wenn du 85 % der Wörter und Schriftzeichen beherrscht. Wahrscheinlich sogar mit einer recht guten Prozentzahl.  

Sind HSK 1 und HSK 2 sinnvoll?

Ich würde es so sagen: Den Wortschatz und die Grammatik von HSK 1 und HSK 2 zu lernen ist absolut sinnvoll. Ob man nun an der Prüfung selber teilnehmen möchte, muss natürlich jeder selbst wissen. Die ersten Stufen sind zwar vom Preis billiger als die höheren, kosten aber immerhin auch etwas Geld (ca. 20-30 €). Mit HSK 1 und 2 kannst du aber noch nicht wirklich viel anfangen. Trotzdem ist es natürlich eine gute Prüfung deines Levels. HSK 3 ist schon interessanter: HSK 3 (mit einer Punktzahl über 90 %) ist beispielsweise die Grundvoraussetzung für ein habjähriges Stipendium vom Konfuzius-Institut. Deshalb habe ich damals auch an der Prüfung teilgenommen.

Chinesisch Kurse der Polyglot Akademie – Chinesisch lernen im Selbststudium

Für Chinesischlerner habe ich zwei Angebote: 1. Das Chinesisch Selbstlernsystem – ein Revolution im Chinesisch lernen: In diesem Kurs erfährst du alles, um höchsteffektiv Chinesisch im Selbststudium zu lernen. Kein konventioneller Sprachkurs wird mehr nötig sein.  2. Mein gratis Kurs Chinesisch Basics – ein mehrteiliger E-Mail Kurs, der die Grundlagen des Chinesischlernens näherbringt.
Polyglot Akademie Gratis Videokurs Sprachen lernen Spanisch lernen Englisch lernen Chinesisch französisch portugiesisch mandarin japanisch koreanisch italienisch schwedisch russisch

Polyglot Basics

Jetzt gratis anmelden und deine Traumsprache lernen! :) 

Du erhältst jetzt eine Bestätigungsmail in dein E-Mail-Postfach. Kurz klicken und du erhältst sofort Zugang zum Videokurs!

Was dir in der Schule niemand beigebracht hat..

Vergesse alles, was du übers Sprachen lernen wusstest ... es ist viel leichter, als du dachtest! Sicher dir jetzt dein kostenloses E-Book!

Bestätige kurz deine E-Mail und dann kommt das E-Book gleich zu dir!

Polyglot Akademie Gratis Videokurs zu Sprachen lernen

Geheimnisse des Sprachenlernens

Melde dich jetzt an und sicher dir deinen Platz im Videokurs! 

Bestätige kurz deine E-Mail und erhalte sofort Zugang zum Videokurs!

Chinesisch Basics

Erfahre, wie du dir hunderte Stunden beim Lernen sparst - Jetzt kostenlos anmelden!

Du erhältst jetzt eine Mail in dein E-Mail-Postfach, die du noch kurz bestätigen musst. Manchmal dauert es 1-2 Minuten, bis sie ankommt. Nach der Bestätigung erhältst du eine neue Mail mit dem ersten Video!

Schon wieder ein nerviges Pop-Up?

Ja, aber es geht hier um einen exklusiven gratis Chinesischkurs, den Du dir hier sichern kannst. Im Kurs werde ich dir zeigen, wie du Chinesisch mit maximaler Effektivität lernen kannst. Trage dafür einfach deine E-Mail unten ein!

Du erhältst jetzt eine Mail in dein E-Mail-Postfach, die du noch kurz bestätigen musst. Manchmal dauert es 1-2 Minuten, bis sie ankommt. Nach der Bestätigung erhältst du eine neue Mail mit dem ersten Video!

Traumsprache Portugiesisch

Erfahre, wie du dir hunderte Stunden beim Lernen sparst - Jetzt kostenlos anmelden und der Grammatik Guide und weitere Videos kommen gleich zu dir!

Du erhältst jetzt eine Mail in dein E-Mail-Postfach, die du noch kurz bestätigen musst. Manchmal dauert es 1-2 Minuten, bis sie ankommt. Nach der Bestätigung erhältst du eine neue Mail mit dem ersten Video!